Das pro aktiv Pflegezentrum in Bad Birnbach im Rottal ist kein Pflegeheim. Es ist mehr als das. Es ist ein familiär geführtes Haus mit eigenständigen Wohnungen und frei wählbaren Zusatzleistungen (bekannt als betreutes Wohnen) als da sind: ambulante Pflege nach Bedarf und Pflegestufe, ganztägige Betreuung und Pflege durch die integrierte Tagespflege für Senioren mit Pflegestufen 0 bis 3, Verpflegung von Frühstück übers Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Abendbrot inkl. aller Getränke. Die Tagespflege ist nicht nur für Bewohner da, sondern für alle die nicht alleine sein wollen oder können. Das reicht von Besuchen ein mal in der Woche als auch den kompletten Monat. Sogar halbtags ist möglich. Ganz wie gewünscht und nötig.

Es gibt kein starres System sondern es wird individuell auf jeden Bewohner angepasst. Wir kümmern uns um Medikamente, gehen für unsere Bewohner einkaufen, organisieren für sie Termine beim Arzt, der nötigenfalls auch ins Haus kommt, oder fahren sie hin. Besorgen Termine beim Frisör oder beim Therapeuten. Organisieren Geburtstagsfeiern, Grillfeste und kirchliche Andachten im Haus. Kurz gesagt, wir sind für unsere Gäste da.

Und das schönste dabei: Die Eigenanteil-Kosten sind mehr als moderat. Wir wissen was den Pflegebedürftigen gem. SGB V und SGB XI (Sozialgesetzbuch 5 und 11) zusteht.

Nur ein Beispiel für Pflegestufe 2 mit Leistungen nach §45a und §45b SGB XI: Insgesamt stehen monatlich bis zu 1.875,00 Euro zur Verfügung zzgl. evtl. Verhinderungspflege (ca. 129,00 Euro monatlich) plus unter Umständen weitere Zuschüsse. Für genaue Betrachtungen fragen Sie uns und für Berechnungen sehen sie bitte hier nach.

Das Pflegezentrum
im Bäderdreieck